Tipps:

Forum: DAX

K+S brechen nach schlechten Nachrichten der Konkurrenz ein.

Verfasst am: 30.07.2013 - 10:44 Uhr von OnkelTomi | Gelesen: 2403  |  Beiträge: 3

OnkelTomi
Beitrag: #1

Diesen Kommentar: Melden | Kommentar schreiben
K+S brechen nach schlechten Nachrichten eines Konkurrenten um über 16 % im frühen Handel ein.
Ist dieser Abschlag wirklich gerechtfertigt?
gomezs
gomezs am 30.07.2013 - 10:34 Uhr - gomezs ignorieren | gomezs eine BM schreiben
Beitrag: #2

Diesen Kommentar: Melden | Kommentar schreiben
Bei einem KGV von 9 ist k+s eher noch unterbewertet. Jetzt sammeln würde ich sagen. Bild
gomezs
gomezs am 30.07.2013 - 10:35 Uhr - gomezs ignorieren | gomezs eine BM schreiben
Beitrag: #3

Diesen Kommentar: Melden | Kommentar schreiben
War eine schöne SL Welle.
OnkelTomi
Beitrag: #4

Diesen Kommentar: Melden | Kommentar schreiben