728x90
Tipps:

Forum: Aktien Ausland

Ukraine Krieg mit Russland

Verfasst am: 04.04.2022 - 16:02 Uhr von AleksejLowin | Gelesen: 392  |  Beiträge: 21

«    1  [2]  3    »
AleksejLowin
Beitrag: #11

Diesen Kommentar: Melden | Kommentar schreiben
Jetzt wollen Sie den Schurkenstaat Iran wieder als Ölieferant aktivieren. Der Iran steht auf der Seite von Russland.
WTI rutscht auf neue Tagestiefs ab und notiert jetzt 3,20 % im Minus bei $107,76 - angeblich soll dem Iran bei den Atomverhandlungen ein "goldener Deal" angeboten werden, damit das Land wieder dem Ölmarkt beitritt. / Quelle: Guidants News
AleksejLowin
Beitrag: #12

Diesen Kommentar: Melden | Kommentar schreiben
Laut einem IAEA-Report ist der iranische Lagerbestand an angereichertem Uran seit dem letzten Quartal von 707,4 kg auf 3.197,1 kg angestiegen. 33,2 kg haben einen Reinheitsgrad von 60 Prozent erreicht und sind damit fast atomwaffentauglich. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
AleksejLowin
Beitrag: #13

Diesen Kommentar: Melden | Kommentar schreiben
Der ukrainische Energieminister fordert von Europa den Import von russischer Energie zu stoppen. Seit Beginn des Krieges hätten Europäer ihre Käufe sogar ausgeweitet. / Quelle: Guidants News
AleksejLowin
Beitrag: #14

Diesen Kommentar: Melden | Kommentar schreiben
Russland kündigt für diese Woche eine Reaktion zu den Sanktionen der EU an. Hierbei steht ein Energykrieg im Raum. Öl&Gas Lieferungen könnten gestoppt werden!
AleksejLowin
Beitrag: #15

Diesen Kommentar: Melden | Kommentar schreiben
Der russische Vize-Außenminister Sergei Rjabkow hat für die nächsten Tage die Verkündung und Umsetzung von Gegensanktionen gegen die Europäische Union angekündigt. Beobachtern zufolge scheut Russland auch einen Energiekrieg gegen die EU nicht mehr.
Mehrere russische Medien melden am Samstag, die russische Regierung habe massive Gegensanktionen gegen die USA und die Europäische Union ausgearbeitet und werde sie in den kommenden Tagen einführen.
AleksejLowin
Beitrag: #16

Diesen Kommentar: Melden | Kommentar schreiben
Zahlung in Rubel Bild
Folgt eine massive Deindustrialisierung?
Der Russische Präsident Putin erklärte, er habe ein Dekret über ein neues Verfahren für Zahlungen für russisches Gas aus nicht befreundeten Ländern in Rubel unterzeichnet - sie müssen Konten bei russischen Banken eröffnen - das Verfahren wird am 1. April in Kraft treten
Putin dazu: Wenn unfreundliche Länder
ab dem 1. April nicht in Rubel zahlen - werden wir es als Nichterfüllung der Verpflichtungen aus den Gasverträgen betrachten, in diesem Fall werden die bestehenden Verträge gekündigt werden
Putin weiter: Die USA versuchen, Europa auf teures amerikanisches LNG umzustellen und untergraben damit die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Unternehmen.
❗️Europa steht aufgrund der US-Aktionen vor einer massiven Deindustrialisierung und dem Verlust von Arbeitsplätzen.
Putins Dekret über die Bezahlung von Gaslieferungen an unfreundliche Länder in Rubel betrifft demnach nur die Pipeline-Lieferungen von Gazprom.
Die Gazprombank wurde als autorisierte Bank bestimmt, um spezielle Rubelkonten für ausländische Käufer zu eröffnen, um Zahlungen für Gaslieferungen zu leisten.
Die Regierungskommission für ausländische Investitionen kann laut Präsidialdekret Genehmigungen für Gaszahlungen erteilen, die nicht in Rubel erfolgen.
AleksejLowin
Beitrag: #17

Diesen Kommentar: Melden | Kommentar schreiben
Französischer Finanzminister: Deutschland und Frankreich stellen sich auf einen möglichen Lieferstopp von russischem Gas ein. / Quelle: Guidants News
AleksejLowin
Beitrag: #18

Diesen Kommentar: Melden | Kommentar schreiben
Die Leichen in Bucha geben Rätsel auf. Warum wurden die Menschen, wenn Sie denn aus Bucha sind nicht von Ihren angehörigen beerdigt oder zumindestens von der Straße geholt. Die Russische Armee war ab dem 30. März nicht mehr in Bucha. Die lagen also ganze 4 Tage rum. Bei einer Leiche sah man Blut aus dem Mund. Das Blut war sehr schön rot, also ziemlich frisch. Eine 4-5 Tage alte Leiche müßte eigentlich braunes Blut aufweisen.
In einem Video haben die Ukrainischen Behörden die Strassen gefilmt. Im Rückspiegel ist deutlich zu sehen, wie eine Leiche sich aussitzt.
Fragen über Fragen...
AleksejLowin
Beitrag: #19

Diesen Kommentar: Melden | Kommentar schreiben
Auffälig ist auch das alle Leichen weiße Bänder an hatten. So als würde man diese Menschen als Russlandstämmige markieren, denn die Russischen Soldaten haben um den Arm und um das Bein weiße Bänder an.
Warum sollten die Soldaten Ihnen weiße Bänder umlegen?
AleksejLowin
Beitrag: #20

Diesen Kommentar: Melden | Kommentar schreiben
Diese Operation hätte vermieden werden können, wenn die Ukraine friedlich nehmen Russland gelebt hätte. Ohne Aufrüstung seitens der USA etc. Ich verstehe es nicht...
  «    1  [2]  3    »